20.07.2018

Autor: Else Ury

Else Ury (geboren am 1. November 1877 in Berlin; gestorben am 13. Januar 1943 im Konzentrationslager Auschwitz) war eine deutsche Schriftstellerin und Kinderbuchautorin. Ihre bekannteste Figur ist die blonde Arzttochter Annemarie Braun, deren Leben sie in den insgesamt zehn Bänden der Reihe "Nesthäkchen" erzählt. Die Reihe ist bis heute, allerdings in einer gekürzten und dem heutigen Sprachstil angepassten Form, im Buchhandel erhältlich. Daneben schrieb sie eine Reihe weiterer Bücher und Erzählungen, die sich vor allem an Mädchen richteten und in denen sie überwiegend ein traditionell bürgerliches Familien- und Frauenbild vertrat.
Die in der ausgehenden wilhelminischen Zeit und der Weimarer Republik bekannte und beliebte Kinderbuchautorin wurde als Jüdin unter dem Regime der Nationalsozialisten entrechtet, deportiert und in Auschwitz ermordet. 

Zwischen 1913 und 1925 erschienen die 10 Nesthäkchen Bände in Deutschland.
Quelle: Wikipedia.de

Ich habe auf eine Auflistung des vollständigen Lebenslauf verzichtet. Bei Interesse kann dieser bei Wikipedia nachgelesen werden.

rezensierte Bücher:
Nesthäkchen und ihre Puppen (1)
Nesthäkchens erstes Schuljahr (2)
Nesthäkchen im Kinderheim (3) 



aktueller Stand: 28.05.2019
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzerklärung