18.04.2019

Rezension zu "Das Feuer der Erde" von Leo Aldan


Einband: E-Book

Seiten: 304

Genre: Thriller

Reihe: keine

Verlag: VA Verlag








Bei dieser Rezension handelt es sich um WERBUNG, da ich das Buch freundlicherweise vom Autor als Rezensionsexemplar erhalten habe. Ein herzliches Dankeschön an Leo Aldan.

Das Buch "Das Feuer der Erde" von Leo Aldan ist ein Endzeit-Thriller.
Die Handlung beginnt 10 Jahre in der Zukunft, im Jahr 2029. Zu Beginn befand ich mich mit Georgina in der Antarktis auf der Suche nach Beweisen für ihre Theorie, dass die Vulkane unter der Antarktis drohen auszubrechen, wenn sich der Kohlendioxidausstoß nicht umgehend verringert.
Sie konnte diese zwar finden, allerdings hat ihr keiner der Mächtigen geglaubt.

17.04.2019

Autor: Leo Aldan

Zunächst war es die Wissenschaft, die ihn rief. Leo Aldan studierte Biologie und promovierte in Biochemie. 
Er lebte 20 Jahre in den Vereinigten Staaten, wo er sich in der AIDS-Forschung mit über 30 Publikationen profilierte. 
Er startete zwei Biotech-Unternehmen und patentierte zwei seiner Erfindungen. 
In seiner Freizeit schrieb er Kurzgeschichten und Gedichte. 
2011 kehrte er nach Deutschland zurück und vollendete seine ersten Romane, darunter den Bestseller "SQUIDS - Aus der Tiefe des Alls" und den fantastischen Thriller "Agarax - Der Hexenfluch".
Quelle: Amazon

Homepage des Autors

rezensierte Bücher:
Das Feuer der Erde

11.04.2019

Information: Monat #8 (April 2019) meiner Challenges



Der nächste Monat hat begonnen und folgende Bücher habe ich mir bei meinen Challenges vorgenommen.
 
Da ich momentan ziemlich viele Rezenionsexemplare liegen habe, setze ich diesen Monat bei meiner persönlichen Lesechallenge aus.

08.04.2019

Information: Buchmesse 2019

Am 23.03.2019 war es endlich soweit und ich bin wieder mit meinen Eltern auf die Buchmesse gefahren.
Um dreiviertel 9 ging es Richtung Leipzig und gegen 11 Uhr waren wir endlich in der Messe.

Johanna Benden und ich
Ich bin sofort in Halle 5, da ich bei Lovelybooks vorbei schauen wollte und der Autorin Sandra Florean am Stand einen Besuch abstatten wollte. Leider war diese nicht am Stand und später hatte ich keine Zeit mehr. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr mit einem Treffen.
Von Halle 5 ging's direkt in Halle 2, denn halb 1 war ich mit Johanna Benden am Stand verabredet.
Vielen Dank liebe Johanna für das Treffen und den Austausch. Ich freue mich immer auf unsere Treffen in Leipzig und hoffe, dass es nächstes Jahr auch wieder klappt. Ein herzlichen Dank auch an deinen Mann, dass er das Foto gemacht hat. Ich habe es in dem ganzen Trubel völlig vergessen.

04.04.2019

Rezension zu "Die Bestimmung: Tödliche Wahrheit" von Veronica Roth



Einband: Hardcover

Seiten: 514

Genre: Science Fiction

Reihe: Band 2 von 3

Verlag: cbt Verlag







Das Buch "Die Bestimmung: Tödliche Wahrheit" von Veronica Roth ist der 2. Teil um Tris und Four.
Ich habe es in einer privaten Leserunde gemeinsam mit der lieben Steffi von angeltearz liest gelesen und freu mich schon auf unsere nächste Runde.

Es geht nahtlos mit der Handlung von Teil 1 weiter. Tris und Four befinden sich mit Caleb und Marcus auf der Flucht und suchen Schutz bei den Amite.

Doch der Krieg steht unaufhaltsam bevor und weder Tris noch Four können tatenlos zusehen.

01.04.2019

Information: Monatsrückblick März 2019



Es war ein schöner März, wenn mich in der Mitte auch eine Erkältung für etwa eine Woche aus dem Rennen genommen hat.

Zusammen mit Elli und Tristan wurde ich "Magisch verflucht" und musste mein Dorf von einem Fluch befreien. Anschließend bin ich mit "Der Seelenspringerin" Tess in "Abgründe" eingetaucht und habe mich den "Machtspielen" gestellt. Zusammen mit Kate bin ich "Im Wirbel der Zeit" gelandet und habe versucht meine Existenz zu retten. Zum Schluss ging es mit Tris und Four um "Die Bestimmung".

27.03.2019

Rezension zu "Die Seelenspringerin: Machtspiele" von Sandra Florean


Einband: Taschenbuch

Seiten: 286

Genre: Fantasy; Thriller

Reihe: Teil 2 von bisher 5

Verlag: Eigenverlag







Bei dieser Rezension handelt es sich um WERBUNG, da ich das Buch im Zuge einer Leserunde auf Lovelybooks.de bekommen habe.

Das Buch "Die Seelenspringerin: Machtspiele" ist der 2. Band der Seelenspringerin Reihe von Sandra Florean.

Die Handlung beginnt ein paar Monate nach dem Ende des ersten Bandes und der neue Fall lässt nicht lange auf sich warten.
Tess springt in einen Andersartigen, welcher den jungen Finley gefangen hält. 
Allerdings läuft diesmal Tess die Zeit davon, denn bis zum nächsten Vollmond muss sie ihn gefunden haben.