10.12.2018

Information: Monat # 5 (Dezember 2018) meiner persönlichen Lesechallenge


Diesen Monat habe ich auch wieder zweimal ziehen müssen.
Als eigentliches Buch habe ich aus meinem Glas folgendes gezogen:

# 71 Am Fenster von Julian Barnes

Das Buch enthält kleine Essays und Kurzgeschichten über verschiedene Bücher und ich habe es mit möchte ich unbedingt lesen markiert.
Ich bin gespannt wie es ist und wie viele Bücher zu meiner Liste "Bücher in Büchern" hinzukommen.
Das Buch habe ich mir über die Fernleihe der Bibliothek bestellt. Mal sehen wann es kommt. Es wird auf jeden Fall diesen Monat nichts mehr mit lesen. Deswegen habe ich auch noch einmal gezogen:

# 06 Die Bestimmung (1) von Veronica Roth

Anhand der Beschreibung - ich steh nicht unbedingt auf Science Fiction - habe ich es mit ich bin unschlüssig markiert.
Allerdings hatte ich mich kürzlich mit meiner Schwester über meine Challenge unterhalten und sie ist die Liste durch gegangen. Sie kennt zwar nur die Verfilmung der Trilogie, findet sie aber super und hat mir das Buch ans Herz gelegt.
Ich bin also sehr gespannt, wie ich es finden werde. Aus der Bibliothek ist es bereits ausgeliehen.

Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    ich habe "Die Bestimmung" vor Jahren gelesen und fand es nicht schlecht. Es hat was und lässt sich richtig gut lesen. Viel Spaß mit dem Buch!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    vielen Dank und ich habe es als nächstes mit auf der Liste stehen, wenn ich mein aktuelles Buch ausgelesen habe.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Datenschutzerklärung