08.05.2020

Information: Monatsrückblick April 2020



Der April ist vorbei und somit beginnt langsam die Sommerzeit. Auch wenn der April schon viel dafür getan hat mich in Sommer- oder auf jeden Fall ins Frühlingsstimmung zu bringen.

Diesen Monat kam ich noch weniger zum Lesen. Dafür habe ich eine Kinderbuchreihe, dank meiner Tochter, wieder entdeckt. Die Bücher von "Hanni und Nanni" stehen bei mir im Regal und meine kleine Tochter wollte daraus etwas vorgelesen haben. Natürlich hält sie noch nicht so lange durch und es sind auch eher die Bilder interessant. Allerdings habe ich in dem Zuge ein Buch aus der Reihe beendet und mir vorgenommen die anderen Bände erneut zu lesen. Mein SeB wird sich freuen.
Sonst habe ich auf Grund des fehlenden Yogatrainings das Buch "Yoga für Kinder" gelesen und werde in der nächsten Zeit mit meiner Tochter das ein oder andere daraus machen. Freue ich mich schon drauf. Die beiden Bücher der To-Read-Liste habe ich nicht einmal angerührt. Dafür lag ein Buch in der Leseecke, welches schon länger auf dem SuB lag und mir empfohlen wurde. Leider wurde ich damit nicht so richtig warm und ich habe es zum Ende des Monats zur Seite gelegt. Ich werde vermutlich keine Rezension zum abgebrochenen Buch schreiben, aber eine Kurzmeinung auf jeden Fall.

Aber ich bin mit den gelesenen Büchern zufrieden. Alle beiden haben mir gut gefallen. Den Abbruch hatte ich fast vermutet, da es nicht unbedingt mein Mixgenre (Mittelalter-Fantasy) ist.

Bei meiner persönlichen Lesechallenge habe ich diesen Monat kein Buch gelesen

Bei meinem SuB habe ich diesen Monat einen kleinen Zuwachs zu verzeichnen. Ich habe bei meiner SuB-Abbau-Bingo-Challenge Punkte eingelöst und gleich etwas mehr geholt. Somit habe ich 68 Bücher.


Dank meiner Tochter ist auch mein SeB rasant gestiegen. Der aktuelle Stand sind 35 Bücher.


Bei der SuB-Abbau-Bingo-Challenge  habe ich diesen Monat kein Buch gelesen:
 
Bei meiner 
Reise um die Welt habe ich kein neues Land bereist. Hanni und Nanni spielte in Deutschland.


Bei der 
Reihen-Challenge von Pink Anemone habe ich diesen Monat kein Buch gelesen.
    Momentan habe ich in der Leseecke kein Buch liegen.

    Serientechnisch habe ich diesen Monat keine Serie verfolgt (Link zur Serienseite). Lediglich mit meiner kleiner Tochter "Der kleine König" und den abendlichen "Sandmann".



    Ich habe insgesamt 353 Seiten gelesen, 2 Bücher beendet und 1 Buch abgebrochen (1 vom SuB; 0 vom SeB):
    • Hardcover „Hanni und Nanni retten die Pferde" (19) von Enid Blyton
    • E-Book „Yoga für Kinder" von Thomas Bannenberg
    • E-Book „Der Totengräbersohn" (1) von Sam Feuerbach - abgebrochen
    und 3 erhalten:
    • E-Book "Yoga für Kinder" von Thomas Bannenberg
    • E-Book "Cremig zart verführt: Verliebt in Wales" (1) von Ellen McCoy
    • E-Book "Das magische Puppenhaus: Manjas erste Abenteuer" (1) von Ina Linger & Cina Bard  
    Rezensionen habe ich diesen Monat keine veröffentlicht dafür an weiteren geschrieben.
    ·  

    Was habe ich sonst noch auf oder für den Blog gemacht: 
    • Monatsrückblick März veröffentlicht
    • nach 6 Monaten Pause habe ich wieder eine Rezension auf Instagram geteilt zu Nesthäkchen Band 4-6
    • eine neue Idee angefangen umzusetzen, mehr dazu hoffentlich in den nächsten Wochen

    Bei den Buchgeschichten habe ich diesen Monat keine geschrieben. Ebenso kam bei den Reihenvorstellungen keine dazu.

    Autoren habe ich in diesem Monat 2 unbekannte gehabt, aber ich habe keine neue Autoren-Biografie geschrieben:

    • Thomas Bannenberg
    • Sam Feuerbach
    Überblick über neu begonnene, fortgesetzte und beendete Reihen:
    begonnene Reihen: 0
    fortgesetzte Reihen: 0
    beendete Reihen: 0

    Meine Leseliste sieht wie folgt aus:
    • "Arelion: Die Erlösung der Dunkelheit" (3) - SuB & Rezensionsexemplar 
    • „Romeo und Julia“ - SuB
    Kennst du das ein oder andere Buch? Lass mir gerne einen Kommentar da. Bist du selbst Blogger, verlinke doch deinen Monatsrückblick und ich schau mal vorbei.


    Auf einen interessanten Lesemonat Mai.



    Kommentare:

    1. Hallo Tina,

      ich sehe schon, dein Monat ist richtig ruhig verlaufen. Ich hoffe für dich, dass das einen positiven Hintergrund hat. Manchmal muss man einfach mal abschalten.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Nicole,

        ja, hat es. Dank Corona ist mein Mann öfter daheim und da genießen wir die Abende gemeinsam, statt getrennt.

        Liebe Grüße

        Tina

        Löschen
    2. Huhu Tina :)

      Dann komme ich gleich mal auf einen Gegenbesuch vorbei :)
      Hanni und Nanni weckt Erinnerungen. Früher hab ich die Reihe auch ganz gerne gelesen und auf Kassette gehört^^ das waren noch Zeiten, jetzt würde es mich aber nicht mehr so reizen.
      Totengräbersohn kenne ich, hab ich aber nicht gelesen. Ist einfach nicht mein Genre. Schade, dass du es abgebrochen hast.

      Ich hoffe, du kommst im Mai noch ein bisschen mehr zum lesen :)

      Lieben Gruß
      Andrea

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Andrea,

        dass mit dem mehr lesen sieht mometan nicht so aus. Ist aber auch nicht schlimm. Ich habe noch einige Rezensionen ausstehen, welche auch geschrieben werden wollen.

        Einmal möchte ich die Reihe noch lesen und wenn es "nur" ein Vorlesen für meine Tochter ist.

        Der Abbruch ist nicht schlimm, da ich fast damit gerechnet hatte. Ich wollte dem Buch aber eine Chance geben, da es mir von mehreren Seiten empfohlen wurde.

        Liebe Grüße

        Tina

        Löschen
    3. Hi Tina,

      ohhh Hanni und Nanni! Die hab ich als Kind auch zigmal gelesen, genauso wie Dolly! Nochmal lesen würde ich sie jetzt nicht - bei meiner Tochter hab ich es leider verpasst, da waren die alten Bücher irgendwo im Speicher bei meinen Eltern ;)

      Die Totengräbersohn Reihe von Sam Feuerbach möchte ich auch unbedingt lesen! Und auch die andere Reihe von ihm - aber erstmal sind die Elfen von Bernhard Hennen dran!

      Ich hoffe, du hattest im Mai wieder etwas mehr Lesezeit <3

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Aleshanee,

        da seine anderen Reihen ebenfalls im Mittelalter spielen, werde ich dies eher lassen. Es ist einfach nicht meine Zeit.
        Aber Bernhard Hennen klingt gut. Mal sehen, wenn mein SuB und der Wunschzettel etwas kleiner sind...

        Liebe Grüße

        Tina

        Löschen
    4. Hallo Tina,
      Hanni und Nanni, meine Güte, das ist ja ewig her. Ich habe diese Bücher damals geliebt und eins nach dem anderen verschlungen. Ein paar habe ich auch noch hier und kann die einfach nicht hergeben. Meine Tochter steht mittlerweile mehr auf Animes, aber ein paar hat sie auch gelesen. Du hast mich hier erinnert, dass i h unbedingt mal meine WeltenbummlerChallenge pflegen sollte, ich hänge damit ständig hinterher.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Kerstin,

        die "Hanni und Nanni" Bücher kann ich auch nicht hergeben. Zumal sie noch eine Erinnerung an meine Oma sind.

        Meine Weltreise pflege ich gern und regelmäßig, da ich wissen möchte wie weit ich schon rumgekommen bin. Ich liebe Listen und Statistiken.

        Liebe Grüße

        Tina

        Löschen
    5. Hallo liebe Tina,
      ach, das freut mich, dass dich deine Tochter dazu inspiriert hat, eine längst vergessene Kinderbuchreihe zu lesen und Yoga für Kinder auszutesten. Das hört sich richtig schön an <3
      Meine Yogastunden sind aufgrund der aktuellen Situation auch ausgefallen. Ich versuche mich zur Zeit an Youtube-Tutorials und habe nun sogar Dance-Workouts für mich entdeckt. Eine sehr gute neue Erfahrung :o)
      Ich wünsche dir einen wunderschönen Lesemonat.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Tanja,

        ausprobiert habe ich "Yoga für Kinder" noch nicht. Da ich aber zu meiner Yogastunde meine Tochter immer mitgenommen hatte und sie bereits angefangen hatte mitzumachen, möchte ich das ausbauen.

        Dance-Workouts hört sich interessant an. Werde ich mir bei Gelegenheit näher anschauen.

        Vielen Dank und

        Liebe Grüße

        Tina

        Löschen

    Datenschutzerklärung