08.01.2020

Information: Monatsrückblick Dezember 2019



Schon kommt der letzte Rückblick für 2019 und 2020 ist bereits gestartet.
Ich wünsche dir noch einen guten Start ins neue Jahr mit vielen buchigen und familiären Momenten.


Auch in diesem Monat konnte ich meine Leseliste abarbeiten und sogar mit einem weiteren Buch anfangen.
Zuerst ging es für mich mit Emma um die Liebe und ein "Herz in Reparatur". Anschließend habe ich Beth ins Schneechaos begleitet und in "SchneeSturmKüsse: Verliebt in Silver Creek" mich mit ihr auf Weihnachten gefreut.
Mein diesjähriger Adventskalender war "Magisch verschneit" und ich habe mit Trisha gemeinsam versucht die Veränderungen bei ihrer Oma aufzuklären.
Ich bin mit meinem Lesemonat super zufrieden und alle Bücher haben mir gut bis sehr gut gefallen.

Bei meiner persönlichen Lesechallenge habe ich diesen Monat kein Buch gelesen
Insgesamt habe ich 2019 lediglich 5 Bücher der Liste gelesen. Dabei habe ich aber eine Reihe komplett abgeschlossen. Diese Challenge werde ich erstmal hinten anstellen.

Bei der SuBventur von KeJas-BlogBuch hat sich diesen Monat einiges getan. Zum einen hat mein Geburtstag und Weihnachten doch das ein oder andere Buch gebracht und zum anderen habe ich meinen SuB gesichtet und 4 Bücher aussortiert, welche ich nicht mehr lesen werde. Somit habe ich 75 Bücher. Dies hat einen Jahresanstieg von 7 Büchern zur Folge. Irgendwie war dies anders geplant gewesen. Es kann aber nur besser werden.

Mein SeB ist konstant geblieben. Der aktuelle Stand sind 15 Bücher.

Bei der SuB-Abbau-Bingo-Challenge  habe ich diesen Monat 1 Buch gelesen.
  • Magisch verschneit (2) von Ina Linger & Cina Bard
Die Challenge hat verhältnismäßig gut funktioniert. Ich habe einige Bücher befreit, allerdings war die Punktejagd recht mau und somit hätte ich eigentlich keine Bücher kaufen dürfen. Aber wie es ebenso ist. Ich habe mich nicht daran gehalten.
    Bei meiner Reise um die Welt ist diesen Monat erneut kein Land hinzugekommen. Deutschland, England und die USA stehen bereits auf meiner Liste.
    Insgesamt habe ich 2019 22 Staaten besucht und somit einen recht guten Start hingelegt. Bin gespannt wie es 2020 weiter geht.

    Bei der Reihen-Challenge von Pink Anemone habe ich diesen Monat 1 Buch gelesen.
    • Magisch verschneit 
    Auch diese Challenge ist nicht so gelaufen, wie geplant. Ich habe eher Reihen gelesen, welche nicht auf meiner Liste standen. Da es 2020 eine kleine Änderung geben wird und alles gilt, versuche ich mein Glück einfach noch einmal.

      Momentan habe ich in der Leseecke 1 Buch liegen.
      • E-Book "Mayla & Mo: Einmal Unendlichkeit und zurück" (1) (43 %)

      Serientechnisch habe ich diesen Monat 3 Serien verfolgt (Link zur Serienseite):
      • Chicago Fire, nähere ich mich dem Staffelfinale von Staffel 5.
      • Blindspot, hier ging es mit der neuen Staffel 4 zu Ende. Mittlerweile ist die Handlung wieder so, dass sie mir gefällt. Allerdings gibt es einen echt fiesen Cliffhanger.
      • Supernatural, hier haben mein Mann und ich endlich mit Staffel 10 angefangen und sind regelrecht am Durchsuchten. 
      Auf Grund einiger Änderungen im privaten Bereich, werde ich auch etwas am Blog ändern. Hierzu folgt in den nächsten Wochen hoffentlich ein separater Post.



      Ich habe insgesamt
      3 Bücher (2 vom SuB; 0 vom SeB), mit zusammen 1015 Seiten, gelesen und bisher 0 rezensiert
      • E-Book "Edingaard: Der Pfad der Träume" (1) von Elvira Zeißler
      • E-Book "SchneeSturmKüsse: Verliebt in Silver Creek" (1) von Ellen McCoy
      • Taschenbuch "Magisch verschneit" (2) von Ina Linger & Cina Bard
      und 14 erhalten 
      • E-Book "SchneeSturmKüsse: Verliebt in Silver Creek" (1) von Ellen McCoy
      • E-Book "Taim: Der Weg des weißen Tigers" von Halo Summer
      • Taschenbuchschuber "Die Chroniken von Narnia" (1-7) von C.S. Lewis
      • Taschenbuch "Weihnachten im kleinen Buchladen am Strand" (4) von Jane Linfoot
      • Taschenbuch "Über den wilden Fluss" (0) von Philip Pullman
      • Hardcover "Emma, der Faun und das vergessene Buch" von Mechthild Gläser
      • Private Edition "Salz im Wind: Nach der Ebbe kommt die Flut" (1) von Johanna Benden
      • Private Edition "Splitter im Nebel: Gegen den Wind muss man kreuzen" (2) von Johanna Benden
      davon 0 Rezensionsexemplare
      Rezensionen habe ich diesen Monat keine geschrieben, nur angefangen.

      Bei den Buchgeschichten habe ich diesen Monat keine geschrieben. Ebenso kam bei den Reihenvorstellungen keine dazu.

      Autoren habe ich in diesem Monat keine gehabt

      Überblick über neu begonnene, fortgesetzte und beendete Reihen:
      begonnene Reihen: 2
      fortgesetzte Reihen: 1
      beendete Reihen: 0


      Meine Leseliste für Januar sieht demnach wie folgt aus:
      • "Mayla & Mo: Einmal Unendlichkeit und zurück" (1) - beenden
      • "Arelion: Der Schmerz der Nacht" (2) - SuB & Rezensionsexemplar
      • "Der Zug aus Enfield" (2) - SuB & Rezensionsexemplar
      Kennst du das ein oder andere Buch? Lass mir gerne einen Kommentar da. Bist du selbst Blogger, verlinke doch deinen Monatsrückblick und ich schau mal vorbei.


      Auf einen interessanten Lesemonat Januar. 


      Kommentare:

      1. Hallo Tina,


        du hattest einen schön kuscheligen Dezember. Die Bücher klingen genau richtig für die Jahreszeit!

        Ach, ein paar Bücher mehr kann jeder SuB schon vertragen. Und planen lässt sich der Stapel ungelesener Bücher sowieso nie. :D

        Ich wünsche dir alles Liebe für das neue (Lese-) Jahr und natürlich viel Erfolg bei den Challenges. Hauptsache sie machen Spaß.

        Liebe Grüße,
        Nicole

        AntwortenLöschen
        Antworten
        1. Hallo Nicole,

          die Bücher haben definitiv in den Dezember gepasst. Ich liebe die Vorweihnachtszeit und genieße es passende Bücher zu lesen.

          Trotzdem gebe ich den Planungsversuch des SuBs nicht auf. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr besser.

          Vielen Dank, das wünsche ich dir auch. Da bin ich auch schon gespannt, wie die Challenges dieses Jahr laufen werden. Das werden sie denk ich auf jeden Fall machen. Alles andere wäre auch nicht zu empfehlen.

          Liebe Grüße

          Tina

          Löschen

      Datenschutzerklärung